Landesregierung muss endlich Verbesserungen für unsere Fischer einfordern

Zum Deutschen Fischertag in Lübeck erklärt die fischereipolitische Sprecherin und Lübecker Abgeordnete der SPD-Landtagsfraktion, Kerstin Metzner:

Kerstin Metzner Bild: Foto: Michael August

„Ich freue mich, dass in diesem Jahr Lübeck als Austragungsort für den Deutschen Fischereitag gewählt wurde. Immerhin kann die Hansestadt seit über 800 Jahren auf verbriefte Fischereirechte verweisen. Wenn nun auf dem Fischereitag angemahnt wird, dass die Landesregierung sich bei den massiven Problemen mit den Kormoranen nicht nur auf die Entschädigung von Einzelnen beschränken darf, kann ich dies als Lübecker Abgeordnete nur unterstreichen. Unsere Travefischer berichten seit Jahren von den massiven Einbußen durch Kormoranfraß. Die Landesregierung muss endlich mit Nachdruck bei Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner darauf hinwirken, dass sie ein Konzept für ein Europäisches Kormoranmanagement einfordert.“