Übersicht

Meldungen

Wer Anstand hat, verlässt die AFD

Wir nehmen den Ausschluss von Doris von Sayn-Wittgenstein aus der AfD-Fraktion zur Kenntnis. Er ändert aber nichts daran, dass die AfD- Fraktion in der Septembertagung gezeigt hat, dass sie die Meinung von Frau Sayn- Wittgenstein vollumfänglich teilt.

Bild: Golda (Pixabay)

Herzlichen Glückwunsch, Rolf Fischer!

Rolf Fischer hat sich durch seine vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten auszeichnungswürdig um unser Land und die Kieler Stadtgeschichte verdient gemacht. Im Namen der SPD-Fraktion gratuliere ich ihm herzlich zur Verleihung der Verdienstmedaille durch Bundespräsident Frank Walter-Steinmeier.

So geht’s nicht!

Ich bin zutiefst erschüttert, dass es nach Auffassung des Innenmisters „offenkundig“ Fehlinterpretation seitens des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses gegeben haben soll.

Demokratie Kita

Demokratie in Kinderschuhen: Warum demokratische Teilhabe in der Kita beginnt

Wenn ich über Demokratie in der Kita nachdenke, kommt mir sogleich eine heitere Anekdote in den Sinn. Eines Abends lag ich nichtsahnend bei mir auf der Couch. Da gesellten sich meine beiden kleinen Söhne zu mir. Sie teilten mir eine Entscheidung mit, die sie gemeinsam getroffen hatten: „Mama, wir haben besprochen, dass wir noch einen kleinen Bruder bekommen!“  Erstaunt und zugleich amüsiert fragte ich meine Söhne, ob ich denn auch mitentscheiden darf. Kurze Absprache. Zustimmung!

Überraschung: Rechte in der AfD!

Die Landesvorsitzende der AfD unterstützt offenbar einen rechtsextremistischen Verein mit besten Beziehungen zu Holocaustleugnern und Geschichtsrevisionisten. Das ist einerseits erschreckend, anderseits keine Überraschung.